von der Entwicklung bis zur Verpackung

1934 Hans Furrer gründet die Furrer Cartonnagen

1939 Eröffnung einer Papeterie

1945 Ausbau der Produktionsstätte

1964 Aufgabe der Papeterie

1967 Kauf des ersten Stanztiegels im Format 50/80

1974 Geschäftsübergabe an Willi Furrer

1981 Erweiterungsbau der Produktionsstätte mit Rampe und Lagerkeller

1983 Kauf einer Klebemaschine Bobst Media 68

1984 Kauf eines automatischen Stanztiegels Saroglia

1990 Kapazitätserweiterung durch eine Autoplatine Sanwa TRP 820 SP

1999 65 Jahre-Jubiläum Furrer Kartonagen

2002 Gründung der Furrer GmbH Kartonagen

2005 Einstieg Silvan Furrer

2007 Kauf einer Nietmaschine Hang 162-00

2008 GmbH Übergabe an Silvan Furrer

2008 Kauf eines Schneideplotters

2011 Kauf einer Eckenheftmaschine Speckbötel

2014 Die Entwicklung erhält einen neuen Plotter und Artios als CAD-Software

Furrer GmbH Kartonagen | Mühlaustrasse 1 | 9602 Bazenheid | info@furrerkartonagen.ch | T: +41 71 931 10 46 | F: +41 71 931 48 49